Kategorie-Archiv: Mentale Stärke

Wörter können weh tun

1heartsickness-428103_1920Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena konnten in einer Studie zeigen, dass nicht nur schmerzhafte Erfahrungen und Assoziationen das Schmerzgedächtnis alarmieren können, sondern auch Worte. Das Team um den Psychologen Prof. Dr. Thomas Weiß hat mit der funktionellen Magnetresonanztomografie nachgewiesen, dass verbale Reize in den entsprechenden Hirnarealen zu einer Aktivierung führen. Über ihre Erkenntnisse berichten sie im Fachmagazin Pain.
Wörter können weh tun weiterlesen

Placebo-Forschung: Die Macht positiver Gedanken

1cure-1006831_1920Patienten erwarten von einem teuren Medikament eine bessere Wirkung als von einem billigen. Tatsächlich steigert diese Erwartung den Behandlungserfolg. Diesen Zusammenhang belegt eine Pilotstudie mit Parkinson-Patienten, bei der allerdings keine echten Medikamente verabreicht wurden, sondern lediglich Scheinmedikamente (Placebos).
Placebo-Forschung: Die Macht positiver Gedanken weiterlesen